Begleitung und Betreuung überwiegend immobiler Menschen am Bett


Datum/Zeit
26.09.2020 | 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Begleitung und Betreuung überwiegend immobiler Menschen am Bett

Einzelbeschäftigung und Aktivierung bettlägeriger Menschen.

Bettlägerige Menschen haben einen spezifischen Pflege- und Betreuungsbedarf. Die Demenzpatienten sinnvoll zu beschäftigen ist Maßarbeit, da die mentalen und körperlichen Defizite unterschiedlich fortschreiten. Betreuungs- und Begleitkräfte müssen kreativ sein, um für jeden Betroffenen eine individuelle Lösung zu finden. In dieser Fortbildung werden Ihnen einige klassische und manch unkonventionelle Ideen vermittelt. Sie erfahren, wie Sie die Betreuung und Begegnung gut gestalten können. Zudem lernen Sie die Chancen und Vorteile einer angemessenen Zimmer- und Milieugestaltung kennen. Mit vielen Beispielen aus der Praxis.

Inhalte und Ziele:

 

Vermeidung einer Deprivation und eines Hospitalismus des bettlägerigen Bewohners durch Zuwendung und Abwechslung im Alltag.

Veranstaltungsort: Bildungszentrum Bremervörde
Referent*in: Petra Kroll

Buchungen

€80,00

Können oder wollen Sie keine E-Mail-Adresse eingeben, überspringen Sie einfach das Feld.