Neue Tänze im Sitzen und Bewegungsspiele für Menschen mit (und ohne) Demenz


Datum/Zeit
30.09.2019 | 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Neue Tänze im Sitzen und Bewegungsspiele für Menschen mit (und ohne) Demenz

Tanzen im Sitzen ist eine eigenständige Tanzform, die speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt ist.

Die ganzheitliche Aktivierung verbessert die Beweglichkeit, schult die Konzentration, die Koordination und das Reaktionsvermögen.

Immer mehr Menschen leiden an Demenz-Erkrankungen. Diese Entwicklung macht es erforderlich, Tänze im Sitzen zu vereinfachen, um sie als Aktivierungsangebot und zur Erhaltung der Lebensqualität von Menschen mit Demenz einsetzen zu können.

In dieser Fortbildung werden unterschiedliche Tänze im Sitzen und Bewegungsspiele im Sitzen vorgestellt und Vereinfachungen dazu erarbeitet.

1 Tag à 8 Unterrichtsstunden

Veranstaltungsort: Bildungszentrum Bremervörde
Referent*in: Reinhild Wieters-Hilck

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.